Sprungturm VerlagSprungturmSprungturm
Sprungturm Verlag

| news | shop | artists | events | stores/galleries | press |sprungturm space | contact | agb/imprint |

Boris BeckerBoris Becker * 1961 in Köln, lebt und arbeitet in Köln                   
                   
1982 – 1984 Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Wolfgang Ramsbott

1984 – 1990 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Bernd Becher

1988      Meisterschüler bei Prof. Bernd Becher

2004 – 2006 Gastprofessur für Fotografie an der Hochschule für Künste Bremen

2010 – 2012 Vertretungsprofessur für Fotografie an der Kunsthochschule für Medien Köln     

Einzelausstellungen (Auswahl) :

1991 - Artothek, Köln
1992  - Busche Galerie, Köln (mit Arakawa)
1993 - „ArchitekturZeit“ Kulturzentrum des Landes Schleswig - Holstein , Salzau (Katalogkassette und Portfolio)
1994 - Kunstsamlung Tumulka, München
- Galerie Ulrich Fiedler, Köln
1995 - Galerie Ulrich Fiedler, Köln (Katalog)
1996 - Galerie Conrads , Düsseldorf
1997 - Villa Massimo, Rom (Katalog)
- Kunstverein Bremerhaven
1998 - Albrecht Dürer Gesellschaft, Kunstverein Nürnberg
- Aschenbach  Galerie, Amsterdam
- Galerie Ulrich Fiedler, Köln
- Kunstmuseum Bonn (Katalog)
- Ausstellungsraum Parking Meters, Köln
- Galerie Conrads, Düsseldorf (Katalog)
1999 - Goethe Institut Rotterdam
2000 - Pfalzgalerie Kaiserslautern (Katalog)
- Kunsthalle Vierseithof,  Luckenwalde
- Galerie Holm & Wirth, Zürich
2001- Städtische Galerie Wolfsburg
- Galerie Ulrich Fiedler, Köln
2002- Goethe Institut, Lyon
- Galerie Metropolis, Lyon
- Rotonda Galerie Köln
- Kunstverein Bochum
2004 - Städtische Galerie Sonneberg
2005 - Städtische Galerie im Park Viersen
2006- Galerie Heinz Holtmann, Köln
2007 - Bundeskunsthalle Bonn
2008 - Galerie Heinz Holtmann, Köln
2009 - Sk Stiftung Kultur, Die Photographische Sammlung, Köln, (Katalog)
- Nachtsicht Galerie Heinz Holtmann Köln
2010- Landesgalerie Linz, Österreich
- Fotomuseum Antwerpen, Belgien
- Landesmuseum für Kunst und Kultur, Oldenburg
2011- Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln (Katalog)
2012- ROSPHOTO State Museum and Exhibition Centre, St. Petersburg;
- Galerie Heinz Holtmann, Köln;
- AKM Künstlerhaus Metternich, Koblenz;
2014- Galerie Heinz Holtmann, Köln

Gruppenausstellungen (Auswahl) :
1989 - „1.Deutscher Photopreis 1989“Stuttgart, Braunschweig (Katalog)
1990 - „Local Detail“ Victoria Miro Gallery, London
1991- Six Young German Photographers“Ileana Sonnabend Gallery, New York
- „Dreizehn Gebote“ Kunsthalle Düsseldorf (Katalog und Edition)
1993 - „Deutsche Kunst mit Photographie“ Architekturmuseum,  Frankfurt Rheinisches Landesmuseum, Bonn Kunstverein Wolfsburg 1994 (Katalog)
- „Mehr als ein Bild“ Sammlung Siemens, Sprengel Museum Hannover
- “KölnKunst“, Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln (Katalog)
- Galerie Fahnemann, Berlin (Katalog)
1994- Galerie Conrads, Düsseldorf
1995 - Städtisches  Museum Zwickau, (Katalog)               
- Kunsthalle Bremen, „Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen“ (Katalog)
1996- Busche Galerie Berlin
- „Der soziale Blick“ ART Frankfurt
- „Invisible Light“ Museum Of Modern Art, Oxford u.a. Orte (Katalog)
- “Sous le signe de Renger-Patzsch“ Musee de l`Elysee, Lausanne
- „Landschaft mit Tankstelle“ Ausstellungsreihe in verschiedenen Städten in NRW (Katalog)
1997- „L`ESTASI FOTOGRAFICA“ Galleria Bonomo, Rom
1998 - „When Season Becomes Form“ Kulturallianzen, Köln (Katalog)
- „KölnKunst 5“, Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln (Katalog)
- „Nach Rom, Stipendiaten der Villa Massimo“, Freunde Aktueller Kunst, Zwickau
1999 - Galerie Trabant, Wien
- „Insight Out“ Landschaft und Interieur als Themen zeitgenössischer Photographie, Kunstraum Innsbruck, Kunsthaus Hamburg, Kunsthaus Baselland (Katalog)
- „Identity And Environment“, Museum Ludwig Budapest (Katalog)
2000 - Fries Museum; Leeuwarden (Katalog)
- arte alema do pós-guerra / german art after 1945 Centro Cultural de Belém, Lissabon (Katalog)
- Galerie Anne de Villepoix, Paris
2001 - TRADE, Waren Wege und Werte Im Welthandel Heute,Fotomuseum Winterthur (Katalog)
- Die Kunst des Autos, Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück, (Katalog)
2002 - “Zwischen Schönheit und Sachlichkeit” Kunsthalle Emden (Katalog)
- “In Szene gesetzt” ZKM Karlsruhe (Katalog)
- “Zwischen Wirklichkeit und Abstraktion” Suermondt-Ludwig Museum Aachen
2003 - „New Order“ Galerie Ulrich Fiedler, Köln
2004 - „Landschaften“ Sonderschau auf der Messe KunstKöln
- „Yet Untitled“ Kunsthalle Nürnberg
- „Geschichte in Landschaften“ Neues Kunsthaus Ahrenshoop (Katalog)
2005 - Doha Cultural Festival, Visual Art Center, Doha, Qatar (Katalog)
- "Snow White And The Seven Dwarfs" Fundación Marcelino Botín, Santander (Katalog)
- "Architektur Mobil",Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen (Katalog)
- "Mountains Rivers Talks" Kunstverein Unna (Katalog)
2006 - FORESIGHT Kunstverein Augsburg
- „Am Strom“ Galerie Heinz Holtmann, Köln
2007 - Kunsthalle Recklinghausen
2008 - Galerie Heinz Holtmann
- Sechzig Jahre AKM Haus Metternich Koblenz (Katalog)
2009 - Gastspiel, Foto- und Videokünstler im Hetjensmuseum, Düsseldorf (Katalog)
2010 - “Der Rote Bulli” NRW - Forum Düsseldorf (Katalog)
2011 - Akademie Galerie, Düsseldorf (Katalog),
- Osthaus Museum, Hagen
2012 - Galerie Beck & Eggeling, Düsseldorf
2013 - „Im Fokus! Zeitgenössische Fotografie und Videokunst aus derSammlung“ Kunsthalle Bremen
- Fotoraum Wien
2014  - Wallraff Richartz Museum, Köln
- Villa Zanders, Bergisch Gladbach
2015 - Mapping the Museum, Saarlandmuseum, Moderne Galerie

Publikationen (Auswahl):
1989 - „Hochbunker“ Portfolio mit 10 s/w Photographien, Verlag der Buchhandlung Walther König Köln
1990  - “Düsseldorf in frühen Photographien 1855 – 1914“  Schirmer/Mosel Verlag, München
1992 - „Wohnhäuser“ Portfolio mit 8 Farbphotographien, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln und Edition Salzau
- „ArchitekturZeit“ Katalogkassette mit 10 Farbfotografien,  dito
1993 - Salzau im Mai 1993“ Edition mit 4 Originalarbeiten und 8 Dokumentarphotographien Verlag der Buchhandlung Walther König,  Köln und Edition Salzau
1994 - „Konstruktionen“ Portfolio mit vier Farbphotographien, Galerie Clemens Fahnemann,  Berlin und Galerie Ulrich Fiedler, Köln
1995 - „Geräumtes Gelände“ Photoband mit einem Gedicht von Jürgen Becker, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln
1997  - „8 X 10“ Katalog zur Austellung in der Villa Massimo, Rom
1998  - „Territorien“ Katalog zur Ausstellung im Kunstmuseum Bonn, Wienand Verlag, Köln
- „Bauten“ Katalogkassette mit 8 Fotodrucken, Galerie Conrads, Düsseldorf
2000 - „Claims And Constructions“ Katalog zu den Ausstellungen in der Pfalzgalerie Kaiserslautern und der Städtischen Galerie Wolfsburg, Kehrer Verlag, Heidelberg
2005 - „Mountains“ Katalog zur Ausstellung „Mountains Rivers Talks“ im Kunstverein Unna
- „monochrome“ Katalog zur  gleichnamigen Ausstellung in der Städtischen Galerie Viersen
2006 - „Artefakte“ Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Recklinghausen
2009  -“ Boris Becker Photographien 1984 – 2009” Dumont Verlag Köln
- “Fakes” Darling Publications, Köln
2010 - “deserts and fields” Landesmuseum für Kunst und Kultur Oldenburg
2011 - “Wüstenbilder desert images”, Wienand Verlag Köln
2015 - "Berlin 1978 - 1987", pogobooks Berlin

Auszeichnungen :

1993 - Arbeitsstipendium des Landes Schleswig – Holstein
1995 - Villa Massimo, Rom (für 1996)
1996 - Chargesheimer – Preis der Stadt Köln
2003  - Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop (für 2004)
2004 - Künstlerdorf Schöppingen
2008  - Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Werke im Sprungturm Verlag
baddoginapark.com DVD in Jewelcase 2012
Syrien 2010, Wandkalender für 2014